Zum Inhalt springen

Dasselbe Sprichwort in zwei Kreolsprachen

Letzte Nacht habe ich gesehen, daß es ein gewisses Sprichwort, das ich auf Negerholländisch kenne, auch auf Saramakkanisch gibt. Ich kenne zwei negerholländische Ausgaben des Sprichworts. Die in Oldendorps Missionsgeschichte stimmt mit der saramakkanischen völlig überein. In Magens‘ Grammatik gibt es einen kleinen Unterschied. Den Satz auf Saramakkanisc habe ich aus dem Wörterbuch von C. L. Schumann. Er ist aber in der Ausgabe von Hugo Schuchhardt nicht vorhanden.

Negerholländisch, Oldendorp:
Kakerlak no ha recht na hoenerkot.

Saramakkanisch, Schumann:
Kakkerlakka no ha wan reti na vool-hosso.

Negerholländisch, Magens:
Kakelak no hab for due na Hunder kot.

Kot sollte eigentlich groß geschrieben sein. Die Übersetzungen werden verschieden angegeben. Oldendorp hat der Kakerlak gehört nicht ins Hühnerhaus; die Geringen sollen sich nicht unter die Vornehmen mengen. Schumann hat Gewalt gilt vor Recht; ein Neger kan gegen einen Blanken sein Recht nicht behaupten! Magens hat es mit einem dänischen Sprichwort wiedergegeben. Es heißt næseviis Høne faaer Knæp, und bedeutet wörtlich ein freches Huhn wird geschnippt. Die Ausgaben des Sprichworts selbst heißen bei Oldendorp und Schumann wörtlich ein Kakerlak hat kein Recht im Hühnerstall. Ich glaube bei Magens heißt es ein Kakerlak hat nichts zu tun im Hühnerstall.

Quellen:

Oldendorp, Christian Georg Andreas. 1777 [1995] Geschichte der Mission der evangelischen Brüder auf den caraibischen Inseln. S. 432

Magens, Joachim Melchior. Grammatica over det Creolske Sprog. S. 34

Schumann, C. L. Neger-Englisches Wörterbuch ed. tertia. kakkerlakka
http://www.suriname-languages.sil.org/Schumann/National/SchumannGerDict.html

Englische Übersetzung von Oldendorps Wörterbuch.

Ich arbeite ein bißchen an einer Übersetzung von Christian Georg Andreas Oldendorps Negerholländischwörterbuch ins Englische des 18ten Jahrhunderts. Ich verwende dafür das Englischwörterbuch von Samuel Johnson, das englisch–deutsche und deutsch–englische Wörterbuch von Theodor Arnold und – obwohl es aus dem 19ten Jahrhundert stammt – das deutsch–englische Wörterbuch von Carl Gottlob Küttner, deren englische Seite aus dem deutschen Wörterbuch von Johann Christoph Adelung stammt. Ich verwende aber noch viele andere Bücher, wie ich sie eben finde. Bisher ist die Reihung wie in der deutschen Ausgabe, aber ich habe mir vorgenommen, die Einträge dem Alphabet nach neu zu ordnen. In Fällen, wo für verschiedene Bedeutungen in einem Eintrag nicht mit demselben Wort übersetzt werden können, werde ich wahrscheinlich einzelne Einträge an entsprechender Stelle machen.

Nicht nur einzelne Wörter, sondern auch Ausdrücke überprüfe ich sehr genau. Zum Beispiel ist ein dem Deutschen „in Vergleichung“ entsprechendes „in compariſon“ bei Johnson unter THAN zu finden.

0007 abdringen. em ka for{c/ſch}eer mi voor gie die er hat es mir abgedrungen. Sonſt mit porſch ut, dou ut herausdrücken, und dergl.

0007 to extort. em ka for{c/ſch}eer mie voor gie die he extorted it from me. Otherwiſe with porſch ut, dou ut to preſs out, and the like.

0014 abfahren. ſender ka ſet af mee die Boot ſie ſind mit dem Boot abgefahren.
0014 ſail away. ſender ka ſet af mee die Boot they ſailed away with the Boat.

048 Acht. Nimm dich in Acht pas op, pas op joe self. nimm das in Acht pas op die Goed.
0048 Care. Have a Care pas op, pas op joe self. take Care of this pas op die Goed.

0062 all, alle, alles allemaal, allegaar. Das letzte Wort drückt es völlig aus, alle ohne Ausnahme. all alles iſt nicht ſehr gewöhnlich, und nicht leicht zu brauchen: weil al ſchon heißt. Mi a doe all wat mi a kan kann man ſo verſtehen: ich habe ſchon gethan was ich konnte.

0062 all, every Thing allemaal, allegaar. The laſt Word expreſſes it fully, all without Exception. all every Thing is not very uſual, and not eaſy to uſe: becauſe al is to ſay already. Mi a doe all wat mi a kan can be underſtood thus: I have already done what I could.

Wort des Tages. Word of the day.

Seit etwas mehr als einem Monat haben wir auf Discord für Negerholländisch das Wort des Tages. Ich zeige jetzt hier einpaar der Wörter. Weil Kinder zuerst Substantive lernen, sind die meisten von ihnen Substantive.

For little more than a month we are having the word of the day for Negerhollands on Discord. I will now show some of these words. Because children first learn nouns, most of them will be nouns.

Kuj – Kuh – cow
Wiel – Rad – wheel
Diffie – Taube – dove
Skuen – Schuh – shoe
Bruk – Hose – trousers
Syster – Schwester – sister
Kooning – König – king
Beest – Tier – animal
Man – Mann – man
Vrou – Frau – woman
van Dag – heute – today
Tou – Sein – rope
Tit – Zeit – time
Kint – Kind – child
Venster – Fenster – window
Godt – Gott – God
Kassavie – Kassave – cassava
Feesa – Fest – party
Speel – Spiel – game
Silver – Silber – silver
Gout – Gold – gold
Bierman – Nachbar – neighbour

Neue Digitalsierung von Magens‘ Grammatik.

Allen, die Negerholländisch lernen wollen, steht jetzt diese hochwertige Digitalisierung der Grammatik von Joachim Melchior Magens zur Verfügung.

https://gdz.sub.uni-goettingen.de/id/PPN1664962484

Gesprächsüberschriften auf Esperanto.

Die dritte Unterrichtstunde ist sich leider doch nicht ausgegangen. Ich habe aber trotzdem an dem Tag einpaar Sachen hineingeschrieben. Inzwischen wollen aber genug Leute mitlernen, daß man schon jeden Tag etwas über Negerholländisch schreiben könnte. Einer unserer Teilnehmer schreibt schon die auf dänisch verfaßte Grammatik ab.

Und jetzt kommt das, warum ich diesen Beitrag eigentlich schreibe. Ich habe nämlich die Überschriften der Gespräche auf Esperanto übersetzt. Mir hat da noch ein Freund geholfen. Ich probiere immer wieder aus, etwas davon in andere Sprachen zu übersetzen. Esperanto habe ich vor Allem darum ausgesucht, weil die meisten Leute, die Negerholländisch lernen, auch mindestens ein bißchen Esperanto können. Jetzt wünsche ich Euch viel Freude mit den Überschriften. Damit sie mehr nach 18tem Jahrhundert aussehen, habe ich die Substantive groß geschrieben, und an zu erwartenden Stellen langes ‹ſ› verwendet.

  1. Interparolo inter du Gardiſtoj.
  2. Inter du Sklavoj.
  3. Inter du bonaj Amikoj.
  4. Inter du Amikoj.
  5. Dum la Matenmanĝo.
  6. Inter unu Viro kaj unu Tajloro.
  7. Inter diverſaj unu poſt la alia.
  8. Inter Patrino kaj Filino.
  9. Inter Patro kaj Filo.
  10. Inter Frato kaj Fratino.
  11. Inter unu Viro kaj lia Sklavo.
  12. Inter unu Virino kaj ŝia Sklavino.

Inter kann man gleich verwenden wie deutsches zwischen. Ich verwende dum weiß es so viel wie während aussagen soll. Bei natürlichen Paaren wie etwa ‚Bruder und Schwester‘ verwendet man auch auf Esperanto keinen unbestimmten Artikel. Obwohl man in der deutschen Rechtschreibung „Verschiedenen“ groß schreibt, wird auf Esperanto so ein Wort alleinstehend als Adjektiv aufgefaßt. Man sieht es auch an der anschließenden Wendung „unu post la alia“. Ich habe das Kleine Wörterbuch Deutsch-Esperanto Esperanto-Deutsch und einpaar Suchergebnisse verwendet. Außerdem hat mir, wie schon erwähnt, ein Freund geholfen. Das Wörterbuch ist von 2008.

Zusammenfassung der ersten zwei Unterrichtsstunden.

Noch geht es eher ungeordnet zu. In der Ersten Unterrichtstunde habe ich mit dem Grammatikteil der Grammatik angefangen. Er fängt auf Seite neun an. Das ist die mit den achtzehn Blumen. Ich habe ihnen gesagt, daß man lange Selbstlaute durch angehängtes ‹e› oder durch Doppelschreibung kennzeichnet. Dann kamen der unbestimmte Arikel een und der bestimmte Artikel die. Letzteren kann man auch als hinweisendes Fürwort verwenden. Danach kam wie man Zugehörigkeit mit ſie oder van ausdrückt. In der Grammatik stehen dafür Beispiele wie ‚een Man ſie Vrou‘, wörtlich also ‚einem Mann seine Frau‘ oder ‚die Vrou van die Man‘, also ‚die Frau von dem Mann‘.

Ich habe damit noch ein bißchen weitergemacht, aber bin daraufgekommen, daß die Grammatik sich, wenn man sie liest von selbst erklärt. Danach haben wir vor allem Fragen besprochen die einer der Teilnehmer gestellt hat.

Am Tag darauf habe ich schon die Wortliste für nächstes Mal bereitgestellt. Sie gehört zu dem Gespräch auf Seite zweiundfünfzig. Wir haben das dann die darauffolgende Woche durchgenommen. Zusätzlich gab es dann die ersten drei Sprichwörter von Seite vierunddreißig.

Nächsten Dienstag gibt es dann weitere Sprichwörter, einpaar Zahlen und das erste Lied aus dem Liederbuch von 1834.

Hier geht es zu besagtem Liederbuch:
https://books.google.nl/books?id=dLc9AAAAYAAJ&printsec=frontcover&hl=nl&source=gbs_ge_summary_r&cad=0#v=onepage&q&f=false

Und hier gibt es die Melodie:

Der Unterricht wird Fortgesetzt. Lessons will continue.

Folgenden Dienstag geht es schon weiter mit dem Negerholländischunterrricht. Wir werden Gesprächsbeispiele lesen.

Negerhollands classes will continue next tuesday already. We will read sample conversations.