Skip to content

Frühere germanische Sprachen

September 2, 2012

Ab und zu schreibt jemand etwas in einer früheren germanischen Sprache. Besonders beliebt ist Altenglisch, manche schreiben aber auch auf Althochdeutsch oder auf Gotisch.

Der längste althochdeutsche Text der Neuzeit ist die althochdeutsche Ausgabe von ‚Der kleine Prinz‘. Auf Gotisch gibt es einpaar übersetzte Seiten vom Kommunistischen Manifest. Den kleinen Prinzen gibt es außerdem auf Mittelhochdeutsch und auf Altenglisch. Weiters gibt es eine altenglische Abteilung von Wikipedia. Eine gotische Wikipedia gibt es auch, aber in der steht nur wenig.

Die Kunstsprachen Gutesc und Gutiske Rajde sind auf Gotisch aufgebaut.

Bagmê Blôma

—————————————

von John Ronald Reuel Tolkien

—————————————

Brûnáim baíriþ baírka bôgum

láubans liubans liudandei,

gilwagrôni, glitmunjandei,

bagmê blôma, bláuandei,

fagrafahsa, liþulinþi,

fráujinôndei faírguni.

—————————————-

Wôpjand windôs, wagjand lindôs,

lûtiþ limam láikandei;

slaíhta, raíhta, hweitarinda,

razda rôdeiþ reirandei,

bandwa baírhta, rûna gôda,

þiuda meina þiuþjandei.

—————————————-

Andanahti milhmam neipiþ,

liuhteiþ liuhmam laúhmuni;

láubos liubái fliugand láusái,

tulgus, triggwa, standandei.

Baírka baza beidiþ bláika

fráujinôndei faírguni.

Advertisements

From → Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: