Skip to content

Das Gedicht von dem ein Stück auf dem Einen Ring steht

Dezember 5, 2015

Drie Rink voor die Elf-Koningen na onder die Hemel,
Seven voor die Paſchema-Heeren na ſender Saalen van Steen,
Negen voor ſterflik Menſen, verordeel na die Dood,
Een voor die duſter Heere na ſi duſter Troon,
Na die Land Mordor, waar die Skaduwen ben.
Een Rink voor regeer ſender allemaal, Een Rink voor vind allemaal,
Een Rink voor driev ſender na Duſternis, en bind ſender vaſt
Na die Land Mordor, waar die Skaduwen ben.

Das ist aus „Der Herr der Ringe“. Ich habe mich größtenteils an die Schreibweise im Wörterbuch gehalten. Langes ‘ſ’ habe ich so ergänzt wie es auch in “Die Nywe Teſtament” vorkommt. ‘Menſen’ habe ich wie dort ohne ‘ch’ geschrieben. ‘Skaduw’ ist aus “Die Nieuwe Teſtament”. ‘Regeer’ habe ich aus ersterem, es kommt aber in beiden Ausgaben so vor. Die Beistriche dürften so halbwegs stimmen. Auf Zeilenlängen habe ich nicht geachtet. ‘Elf’ ist holländisch. Daß ich ‘drief’, also ‚treiben‘ verwende, kommt von der deutschen Ausgabe. ‘Ben’ habe ich darum genommen, weil es in einer Tonaufnahme von John Tolkien als “are” vorliegt. Er sagt ‘In the land of Mordor, where the shadows are’.

Advertisements

From → Uncategorized

4 Kommentare
  1. Das klingt gut. Was für eine Tonaufnahme hast Du von Tolkien?

  2. Es war diese Aufnahme hier, die man am Anfang hört. Er sagt aber dort doch auch ‘lie’. Auf Negerholländisch heißt liegen ‘lee’ oder ‘leeg’. Ich weiß nicht, wie das gemeint ist; vielleicht so, daß sie dort liegen, oder daß sie tatsächlich liegen, im eigentlichen Sinn, als würden sie ruhen. In der deutschen Ausgabe heißt es „Im Lande Mordor, wo die Schatten drohn“. Vielleicht war sich die Übersetzerin hier auch nicht sicher. Außerdem reimt sich ‚drohn‘ auf ‚Thron‘.

    • Danke, ein interessantes Video. Bei der Übersetzung hat bestimmt der Reim eine Rolle gespielt. Ich finde das schlichtere „ben“ besser, weil es mir „lie“ am nächsten zu kommen scheint in der Bedeutung, dass sie einfach da sind.

  3. Inzwischen habe ich bemerkt, daß man bei Gegenden “leg” sagen kann. Vielleicht gilt as auch für Schatten. Das ist jetzt aber wieder aus “Die Nywe Teſtament”, das nicht so umgangssprachlich geschrieben ist. Dieses “leg” ist im Wörterbuch “lee”, wodurch aber nicht sicher gesagt ist, daß man es hier verwenden kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: