Skip to content

Die Vokale im Berbice-Niederländischen

April 25, 2016

Berbice-Niederländisch hat fünf einhalb Vokalphoneme. Es sind deshalb fünf einhalb, weil der Unterschied zwischen /e̙/ und /e̘/ nur selten phonemisch ist. Von der Lautbildung her unterscheiden sie sich dadurch, daß /e̙/ mit rückverlagerter Zungenwurzel gesprochen wird. Dadurch hört es sich ähnlich an wie [ɛ], und wird meist so notiert. Das /e̘/ hingegen ist ein gewöhnliches [e]. Diese Unterscheidung gibt es vor allem in afrikanischen Sprachen. Im Berbice-Niederländischen kann der gleiche Vokal sehr verschieden ausgesprochen werden. Deswegen ist es schwer zu sagen, welches Phonem man gerade hört. Wenn man die Tabelle Zeile für Zeile durchsieht, erkennt man, daß sich die möglichen Aussprachen der Phoneme überlappen.

/u/

[u]

[ʊ]

[o]

[ə]

/o/

[ʊ]

[o]

[ɔ]

[ʌ]

[ə]

/a/

[ʌ]

[a]

[ə]

/ɛ/

[]

[ə]

/e/

[]

[ɪ]

[ə]

/i/

[ɪ]

[i]

[ə]

Silvia Kouwenberg, Berlin 1994. A Grammar of Berbice Dutch Creole. Seite 281–282.

Advertisements

From → Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: