Skip to content

Als Gradpartikel gebrauchtes Substantiv

Juni 5, 2017

Im Deutschen werden als Gradpartikel gebrauchte Substantive, mit dem folgenden Adjektiv, auf das sie sich beziehen, zusammengeschrieben. Das erweckt den Anschein es handle sich um ein Kompositum. Beim Lesen führt die Schreibweise oft zu einer falschen Aussprache, bei der die Gradpartikel betont wird. Im Buch Prüfungswissen Phonetik, und Phonologie und Graphemik von Hans Altmann und Ute Ziegenhain (S. 111), werden solche Zusammenstellungen als Komposita beschrieben, aber schon das dort gegebene Beispiel zeigt den Irrtum deutlich. Nämlich wird dort steinreich auf dem zweiten Bestandteil betont. Danach wird darauf hingewiesen, daß steinreich in der Phrase der steinreiche Mann gleich betont werde, wie die steinreiche Oberpfalz. Die Betonung von stein reich ist also für sich und in Verbindung mit einem Substantiv genau so wie bei anderen Gradpartikeln.

Hans Altman/Ute Ziegenhain 2010
Prüfungswissen Phonetik, Phonologie und Graphemik
Arbeitstechniken – Klausurfragen – Lösungen
3. ,durchgesehene Auflage

Advertisements

From → Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: